Fachkraft im Gastgewerbe

Bildungsgang: Fachkraft im Gastgewerbe

Ziel/ Abschluss:

Abschluss als Fachkraft im Gastgewerbe

IHK Prüfungen:

  • Schriftliche Kenntnisprüfung in den Bereichen:
    • Produkte und gastorientierte Dienstleistungen
    • Warenwirtschaft
    • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Praktische Fertigkeitsprüfung

Struktur/ Dauer:

2 Jahre Ausbildung

2 Wochen Schule und 4 Wochen Ausbildung/ Arbeit im Betrieb im Wechsel (duales Ausbildungssystem)

Inhalte der Ausbildung:

Die wesentlichen Arbeitsgebiete während der Ausbildung sind:

  • Gastorientiertes Handeln
  • Arbeiten im Magazin
  • Arbeiten im Service
  • Arbeiten in der Küche
  • Warenwirtschaft (Magazin)
  • Wirtschaftsdienst (Housekeeping)
  • Marketing (Gastronomisches Konzept)
  • Beratung und Verkauf im Restaurant
  • Sicherheit und Hygiene

Eingangsvoraussetzungen:

Vollzeitschulpflicht muss erfüllt sein

Hauptschulabschluss, Mittlere Reife oder Abitur

Bewerbung/ Anmeldung:

Ihre Bewerbung richten Sie an einen Ausbildungsbetrieb. Dieser meldet Sie dann an der Berufsschule an.


Überblick aller Bildungsgänge der gastronomischen Berufsgruppen (Bitte anklicken!)