Hallo,

ja, hier sind Sie richtig, treten Sie ruhig näher:

Sie suchen eine Ausbildung in einem Beruf, der in einer der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands immer gebraucht werden wird? Oder Sie arbeiten bereits in einem derartigen Beruf und möchten an der Hotelfachschule die Grundlagen für das mittlere Management erwerben? Sie besuchen derzeit die Schule und sind sich hinsichtlich einer Berufswahl noch nicht völlig sicher – hier ist unser Fachgymnasium genau das Richtige für Sie!

Wir, die Berufliche Schule Dienstleistung und Gewerbe der Universitäts- und Hansestadt Rostock, bilden seit vielen Jahren in den klassischen Berufen der Gastronomie und Hotellerie aus: Hotelfachmann/frau, Restaurantfachmann/frau, Koch/Köchin. Hinzu kommen die Berufsgruppen Frisör/Frisörin, Fachverkäufer/Fachverkäuferin sowie ein großer Pool an berufsvorbereitenden Ausbildungsklassen. Dabei sind wir Partner zahlreicher renommierter Ausbildungsbetriebe der Region, der IHK und der Handwerkskammer.

Unsere Schule ist mit modernsten Praxisräumen ausgestattet, eine eigene Aula komplettiert seit kurzem die Ausbildungsmöglichkeiten. An zwei Schulstandorten erwartet Sie ein Team aus erfahrenen Lehrerinnen und Lehrern in einer guten Mischung aus gestandenen und jungen Pädagogen und Sozialarbeiter/Innen.

Wir würden uns freuen, Ihr Interesse geweckt zu haben und laden Sie ein, sich auf unserer Homepage weitere Informationen zu beschaffen oder mit uns in Kontakt zu treten.

Cornelia Pohlmann / Schulleiterin

AKTUELLES

ACHTUNG! Die Tage der Ausbildungsbetriebe am 30. und 31.03.2020 müssen aus gegebenen Anlass abgesagt werden. Ein Ersatztermin wird rechtzeitg bekannt gegeben.

ACHTUNG! Veränderter Blockplan 2020/2021

Bewerbungen für das Fachgymnasium (Schuljahr 2020/2021) in den Fachrichtungen „Gesundheit/Soziales“ und „Ernährungswissenschaft“ können jetzt abgegeben werden.

Bewerbungen für die Berufsreife (Schuljahr 2020/2021) sind ab sofort möglich.
Einzureichen sind: Bewerbung, Lebenslauf und das aktuelle Halbjahreszeugnis

Das Projekt „Fit für den Arbeitsmarkt“
Beispielhafter Praxisunterricht!


Ein erster Reisebericht aus Ungarn

Unsere Bildungsgänge:

(Für nähere Infos bitte den gewünschten Bildungsgang anklicken)