Fit für den Arbeitsmarkt 2019

Er

Fit für den Arbeitsmarkt 2019

Im aktuellen Schuljahr wurden insgesamt 9 Bewerbungs-trainingseinheiten im Zeitraum vom 06.11.2018 bis zum Finalen Projekttag am 24.01.2019 durchgeführt.

Dabei wurden folgende Projektinhalte verfolgt:
• Arbeit an der Präsentationskompetenz
• Typberatung und Styling
• Berufliche Orientierung
• Orientierung am Arbeitsmarkt
• Srärken-Schwächen-Analyse
• Informationen über Unternehmen
• Training von Vorstellungsgesprächen
• Erstellung von Bewerbungsunterlagen
• Vorstellungsgesprächstraining mit Personalleitern aus Unternehmen der Region
• Erhalt von Feedback
• Teambildung
• Transfer der Evaluationsergebnisse

Anfang Januar 2019 unterstützte Frau Schalli die TeilnehmerInnen mit einer Typ- und Stylingberatung. Dabei schaffte sie es mit ihrer emphatischen Art nicht nur gut zu beraten, sondern noch zusätzlich zu motivieren und Tipps fürs Leben mit auf den Weg zu geben.
Nach dem Styling ging es für alle zum Fotografen, um passende Bewerbungsfotos zu erstellen.

Zum abschließenden Projekttag am 24.01.2019 kamen wieder viele Unternehmen, um dass Lunte-Projekt „Fit für den Arbeitsmarkt“ zu unterstützen.

Ein Dankeschön für die Zusammenarbeit geht an:
die Schlie-Stiftung, Schenker Deutschland AG, NORMA Logistikzentrum Ostsee GmbH & Co. KG,
IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, Agentur Mary Poppins GmbH, Liebherr –MCCtec Rostock GmbH,
Nordex Energy GmbH, Rostocker Heimstiftung, Lidl Vertrieb GmbH Co. KG, Pflegeheim Südhus GmbH,
Gesellschaft für Gesundheit und Pädagogik mbH, Strandhafer Aparthotel, bb Gesellschaft für Beruf und Bildung, Aus- und Fortbildungszentrum Schifffahrt und Hafen, Grone – Bildungszentrum sowie der Beruflichen Schule der Hanse- und Universitätsstadt „Dienstleistung und Gewerbe“

[/vc_column_text]